Geschäftsprozessoptimierung

Geschäftsprozessanalyse, –modellierung und –optimierung

Geschäftsprozessoptimierung ist bereits seit längerer Zeit ein wichtiger Trend im IT-Bereich. Weissenberg unterstützt Sie sowohl bei der Analyse als auch bei der Modellierung und Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse.

Gerade für schnell wachsende mittelständische Unternehmen sollte längst nicht mehr nur die Optimierung von IT-gestützten geschäftlichen Prozessen im Fokus stehen, sondern vielmehr ein ganzheitlicher Ansatz gewählt werden. Weissenberg unterstützt Sie dabei mit einem auf Ihr Unternehmen individuell zugeschnittenes Geschäftsprozessmanagement-Verfahren (GPM²).


Ganzheitlicher Ansatz

Die Experten von Weissenberg nehmen die bei Ihnen existierenden Geschäftsprozesse und deren Modelle auf, analysieren diese und simulieren mit Hilfe von speziellen Analyse-Tools die Auswirkungen der Veränderung von einzelnen Parametern. Gemeinsam mit Ihren Fachkräften werden wir im nächsten Schritt die Ergebnisse unter Berücksichtigung unterschiedlicher Kriterien wie beispielsweise Liegezeiten, Bearbeitungszeiten, Ressourceneinsatz und Kosten bewerten und konkrete Maßnahmen zur Verbesserungen ausarbeiten.

Durch unsere langjährige Erfahrung können wir essentielle Prozesse identifizieren durch die es uns gelingt einen Mehrwert für Ihr gesamtes Unternehmen zu schaffen. Dabei konzentrieren wir uns bei Weissenberg mit unserem GPM2 zunächst auf einige wenige Prozesse, um so effizient und in kürzester Zeit eine Veränderung erlebbar zu machen und eine nachhaltige Verbesserung zu erzielen. Getreu dem Motto: start simple, grow fast.

Drei Prozessarten

Wir unterscheiden bei unserer Analyse zwischen drei Prozessarten. Den Kernprozessen, welche eine hohe Durchlaufrate vorweisen. Hier sind meist bereits bei kleinen Optimierungen große Verbesserungen möglich. Den Unterstützungsprozessen, die selten durchlaufen werden, für das Unternehmen allerdings einen großen Wert haben, sowie den Managementprozessen, welche einen hohen Risiko-Anteil haben.

Gerade hier ist eine sorgfältige Analyse notwendig, da sich in diesem Bereich häufig versteckte „Verzögerer“ befinden, welche aufgrund von Berechtigungsproblemen lange unentdeckt bleiben.

IT-gestütztes GPM²

Wenn Sie hingegen Ihre Prozesse weiter automatisieren möchten und diese als gesteuerte und verwaltete Prozesse verstanden haben, bietet Ihnen Weissenberg Unterstützung auf Basis jahrelanger Erfahrung. Unsere Experten entwickeln aus Ihren bestehenden Systemen eine IT-seitige Prozesssteuerung. Dabei definieren wir zunächst gemäß aktueller Dokumentationsstandards das Zielmodell der allgemeinen Prozesse aber auch der workflowartigen Prozesse und „human task Prozesse“. Anschließend können diese durch eine Prozess-Monitoringinstanz ausgewertet und im Kontext eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses optimiert werden.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Geschäftsprozess– und Anforderungsanalyse
  • Anwenderinterviews mit Ihren Fachkräften zur Definition des Problems
  • Analyse des Effizienzpotentials
  • Erstellung einer Anforderungsbeschreibung
  • Beratung bzgl. des Technologie– und Methodeneinsatzes

Folgendes erhalten Sie von uns

Sie erhalten von uns eine ausgearbeitete Beschreibung der Anforderungen sowie eine Detailplanung über die Vorgehensweise der technischen Umsetzung.

Diese beinhaltet:

  • ein Lasten– und Pflichtenheft,
  • eine vorläufige Aufwandsschätzung und
  • sowie einen detaillierten Zeitplan.

Wir freuen uns Ihnen mehr über den GPM² Ansatz von Weissenberg erzählen zu dürfen.