Endpoint-Security

Endpoint Security

Sicherheit ist eine Grundvoraussetzung für das zuverlässige Funktionieren von Computersystemen. Die Konzeption einer effektiven Gefahrenabwehr stellt dabei eine unabdingbare Maßnahme dar, die zudem sorgfältig durchdacht sein will. Die Experten von Weissenberg unterstützen Sie bei sämtlichen Fragen, die für die Erstellung einer Endpoint-Security-Lösung erforderlich ist.

Anti-Malware

Bedrohungen kommen oft in harmlosem Gewand daher. Dabei hat Schadsoftware in Wahrheit viele Gesichter: Ob Viren, Trojaner, Backdoors oder andere Formen von Eindringlingen – wir haben für alle die entsprechende Gegenmaßnahme.

DLP-Schnittstellen Applikationskontrolle

Mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, Daten auf einen Computer zu laden – ob DVDs, USB-Speicher oder Memory-Cards. Jede dieser Schnittstellen ist ein Zu– bzw. Ausgang Ihres Systems und muss daher geschützt werden.

Verschlüsselung

Wer kennt das nicht? Man sitzt gemütlich zu Hause vor dem Computer, schreibt Emails, telefoniert oder schaut sich ein wenig im Internet um. Aber Vorsicht: Der Schein trügt. Denn gerade bei der alltäglichen Arbeit mit dem Computer besteht die Gefahr, dass Ihr System durch Angriffe aus dem Internet infiltriert wird. Ein effektives Mittel gegen derartige Übergriffe besteht in der Verschlüsselung Ihrer Daten.

Authentifizierung

Zugangsdaten stellen besonders sensible Daten dar, mit denen die Nutzer so sorgfältig wie möglich umgehen sollten. Doch viele Menschen schrecken davor zurück, für jeden Onlinedienst, bei dem sie angemeldet sind, ein separates Passwort zu unterhalten. Viele Nutzer denken sich, dass es einfacher sei, stets ein möglichst schlichtes Kennwort zu wählen, welches sie überall nutzen und daher nicht vergessen. Was als praktische Maßnahme daherkommt, die dazu dienen soll, Komplexität zu bewältigen, kann ein Fehler mit fatalen Folgen sein – viele Hacker betreiben automatische Programme, die durch Suchalgorithmen alle möglichen Buchstabenkombinationen ausprobieren, um Zugang zu Ihren Daten zu erhalten. Um das Risiko von Missbrauch zu verhindern, sollte bei der Wahl eines Passwortes möglichst auf Komplexität, also die Kombination aus verschiedenen Buchstaben, Zahlen und Satzzeichen geachtet werden. Wir zeigen Ihnen Mittel und Wege, stets auf der sicheren Seite zu bleiben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann konsultieren Sie uns. Weissenberg hilft Ihnen weiter.