5 Fragen, die Sie sich als IT-Einsteiger unbedingt stellen sollten

Diese 5 Fragen sollten Sie sich vor Beginn Ihrer IT-Karriere stellen

 Junior AI Developer im Entwicklerbüro

Sie haben den Wunsch in die IT-Branche einzusteigen?

Bevor Sie eine zeit- und kostenintensive Ausbildung beginnen oder Ihre jetzige Tätigkeit für den neuen Job aufgeben, sollten Sie sich zunächst herausfinden, ob eine Tätigkeit in diesem Bereich Ihre Interessen ansprechen würde und überlegen, wie Ihnen Ihr Einstieg am besten gelingen kann.

Diese 5 Fragen sollten Sie sich daher vor Beginn Ihrer IT-Karriere unbedingt stellen.

1. Interessieren Sie sich für die IT-Branche?

Bevor Sie in die IT-Branche einsteigen, sollten Sie herausfinden, ob eine Tätigkeit in diesem Bereich Ihre Interessen ansprechen würde. Interessieren Sie sich beispielsweise für innovative Themen wie Künstliche Intelligenz oder Robotic Process Automation (RPA)? Haben Sie Spaß am Lösen technischer Probleme? Kennen Sie bereits erste Programmiersprachen oder haben Sie in Ihrer Freizeit sogar schon erste kleinere Programme programmiert? Wenn Sie einige oder auch alle dieser Fragen mit einem „Ja“ beantworten können, passt die IT-Branche wahrscheinlich gut zu Ihren Interessen.

2. Passt die IT-Branche zu Ihren Fähigkeiten?

Viele Menschen, die in der IT beschäftigt sind, haben eine selbstständige Arbeitsweise. Nichtsdestotrotz gibt es auch Dinge, die zusammen im Team bearbeitet werden. Eine gute Abstimmung untereinander ist wichtig, um einen reibungslosen Projektverlauf zu gewährleisten. Sind Sie ein Teamplayer? Ebenso wichtig ist die Fähigkeit, Probleme zu lösen und mit Ideen zu experimentieren, bis eine Lösung gefunden ist. Haben Sie ein logisches Denkvermögen und eine schnelle Auffassungsgabe? Dann ist die IT-Branche vielleicht genau das Richtige für Sie.

3. Entspricht eine IT-Karriere Ihren Vorstellungen?

Eine gute Passform zu finden, geht über das Abgleichen Ihrer Interessen mit dem Job hinaus. Da eine berufliche Veränderung ein lebensveränderndes Ereignis ist, ist es ratsam, sie sorgfältig zu evaluieren. Finden Sie heraus, was Ihre neue IT-Karriere beinhaltet und ob dieser Werdegang Ihren persönlichen Karrierewünschen entspricht. Versuchen Sie, so viel wie möglich über die IT-Berufsaussichten, Gehaltsvorschläge, Aufstiegschancen, Work-Life-Balance usw. zu erfahren.

4. Haben Sie bereits Kontakt zur IT-Branche?

Viele IT-Fachleute beraten, helfen oder betreuen andere gerne. Wenn Sie jemanden in Ihrem beruflichen oder persönlichen Netzwerk haben, der in der IT-Branche vertreten ist, dann bitten Sie Ihn um Informationen, die für Sie relevant sind. Unterhalten Sie sich beispielsweise über seine IT-Karriere oder fragen Sie ihn, welche Aufgaben er täglich bearbeitet. Ein gutes Netzwerk in die IT hilft Ihnen auch bei der Suche nach Praktikumsstellen.

5. Wünschen Sie eine Ausbildung oder ein Praktikum in der IT?

Recherchieren Sie verschiedene Ausbildungsprogramme und Kurse, die in der IT-Branche üblich sind. Entsprechen diese Ihren Bedürfnissen? Wählen Sie das beste Programm auf der Grundlage Ihrer vorhandenen Ausbildungs- und Berufserfahrungen, Ihres angestrebten Karriereweges und der Zeit, die Sie in das Lernen investieren können. Dies wird Ihnen helfen, einen Bildungsplan zu erstellen. Um die Welt der IT wirklich kennenzulernen ist ein Praktikum eine tolle Möglichkeit. Bewerben Sie sich für Praktika in Unternehmen, die Sie interessieren und mit denen Sie sich identifizieren können.

Jetzt in der IT-Branche durchstarten! Headhunter

Jetzt in der IT-Branche durchstarten!

Sind Sie an Themen wie beispielsweise Robotik, Automatisierung oder Künstliche Intelligenz interessiert und beruflich auf der Suche nach völlig neuen Herausforderungen sowie abwechslungsreichen Aufgaben? Dann lohnt sich ein Blick in unsere Stellenbörse.

Beitrag weiterempfehlen