AI Camp Wolfsburg

Das nächste AI Camp in Wolfsburg findet am 23. Oktober 2019 statt

Die Weissenberg Group und IHK Lüneburg-Wolfsburg laden zum AI Camp ein!

Sie möchten teilnehmen? Melden Sie sich jetzt an!

Alle Felder sind Pflichtfelder.

Short Facts

Das AI Camp ist ein neues Veranstaltungskonzept, das eine Mischung aus kurzen Impulsvorträgen, einem Panel und Open-Space Diskussionen bietet. Im Mittelpunkt des Camps steht in diesem Jahr das Thema "Vom Hype zum produktiven Einsatz: Best Practices für den Einsatz von AI im Alltag."

Die Teilnahme ist kostenlos.

Termin: Mittwoch, den 23. Oktober 2019 ab ca. 17:00 Uhr.
Ort: Das AI Camp findet in Wolfsburg statt. Die genaue Location wird noch bekannt gegeben.

AI Camp Wolfsburg

Mitveranstalter

Das AI Camp wird gemeinsam mit der IHK Lüneburg-Wolfsburg veranstaltet, die die Interessen von 65.000 gewerblichen Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung bündelt und die Zukunftsfähigkeit der Region vorantreibt.

Partner

Das AI Camp ist eine Veranstaltung unter dem Dach der Initiative #WolfsburgDigital, mit der sich die Stadt Wolfsburg auf den Weg zur Modellstadt für Digitalisierung und Elektromobilität macht.



Rückblick: AI Camp 2018

Keynote von Klaas Wilhelm Bollhoefer

AI Thinking - Wenn Gravitation auf Lichtgeschwindigkeit trifft

Künstliche Intelligenz (KI) bewegt sich auf Messers Schneide, ist unstet, scheinbar unaufhaltsam und häufig unverstanden. Zwischen Cloud-basierten KI-Lösungen und der Entwicklung hochgradig komplexer autonomer Systeme gilt es, den Spiel- & Spaß-Modus zu verlassen, Enterprise-Reife zu erlangen und Verantwortung zu übernehmen. Das stellt uns, unsere Prozesse, Technologien und insgesamt unsere Unternehmen vor neue Herausforderungen, erfordert neue Denk- und Handlungsmuster, Architekturen, Räume, Skills & Routinen. Wir nennen es "AI Thinking"!

Inspirierende Impulsvorträge

Wie können Computer Sprache verstehen und warum hat Künstliche Intelligenz diesen Bereich so stark verändert?

Dr. Olaf Thiele, Copenhagen Business School

Personalisierte Assistenzsysteme in Kraftfahrzeugen

Carolin Neigel, IBM Deutschland GmbH

Ängste der Belegschaft zur Digitalisierung

Hartwig Erb, IG Metall

Die Dezentralisierung des Internets

Herwig Otte

Die Nutzung von Cognitive Services zur Effizienzsteigerung in der Automotive Branche 

Marcel Engelmann, MENUX GmbH

Finding open parking spots with Big Traffic Data and AI

Julian Glaab, AIPARK GmbH

Last-Prognose und Optimierung des Betriebs von Ladesäulensystemen auf Basis einer KI

Elmar Burgard, Ifesca GmbH

KI & IOT - vernetzte Schrauben: "Serienprozess für AI zugänglich machen - Beispiel aus der Getriebewellenfertigung"

Jörg Stahlmann, ConSenses GmbH

Terror! Panik! AI!

Stefan Pitz, arago GmbH

Referenzen

Partner und Auszeichnungen

Kontakt

Kontaktieren Sie uns


Ja, ich möchte per E-Mail oder Telefon über weitere Angebote von Weissenberg informiert werden. Die Einwilligung in den Versand ist jederzeit per E-Mail an info@weissenberg-solutions.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widerruflich und erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.