Weissenbergs Business-Blog zu RPA & Digitalisierung

RPA oder Hyperautomation?

Die Prozessautomatisierung ist ein zeitgemäßes und unverzichtbares Gebot der Stunde für jedes Unternehmen. Dabei ist es wichtig, die Ambitionen so detailliert wie möglich zu definieren. Dazu müssen die Verantwortlichen für die Unternehmensarchitektur und Technologieinnovation zusammenarbeiten, um eine Vision für ihre digitalen Geschäftsinitiativen festzulegen. Denn das Automatisierungsziel entscheidet auch über den Einsatz der passenden Automatisierungstechnologie.

Mit Cloud Automatisierung wird die Vision zur Realität

Während iPaaS Tools bereitstellt, um Workflows ohne aufwendige API-Programmierung zwischen den in einer Cloud gehosteten Anwendungen zu automatisieren, bedient sich Cloud Automation spezieller Softwaretools und -methoden, um manuelle Aufgaben zu automatisieren, die mit der Verwaltung und dem Betrieb einer cloudbasierten IT-Infrastruktur verbunden sind.

CAI-Bots: Die intuitive Art der Interaktion mit Technologie

Die Systeme und Apps, die wir täglich nutzen, werden immer kleiner und immer komplexer. Indem traditionelle Benutzeroberflächen durch menschenähnliche Dialoge ersetzt werden, können Unternehmen das Kundenerlebnis einfacher und intuitiver gestalten und die Arbeitsabläufe der Mitarbeiter schneller und effizienter machen.

Citizen Developer – Entwicklungsressource von Morgen

Digitale Transformation, das Thema ist in der Wirtschaft und in den Medien – online wie offline – omnipräsent. Alle reden darüber, aber etliche fragen sich im Stillen: "Wie machen wir das eigentlich?". Die vermeintliche Antwort liegt für viele in dem Citizen Developer. Analysten und IT-Experten predigen derzeit jedenfalls gleichermaßen seine Vorteile.

Embedded Intelligence macht Produkte kollaborativer und autonomer

Industrielle Internet-of-Things-Lösungen sind viel schneller entstanden als ursprünglich prognostiziert. Dies hängt mit der digitalen Transformation von Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen. Die digitale Transformation erhöht die Menge der erzeugten und übertragenen Daten kontinuierlich. Dafür verantwortlich ist Embedded Intelligence.

Auch ein RPA-Bot braucht eine eigene ID

Robotic Process Automation (RPA) hat sich zweifelsohne als ein Enabler für effiziente und fehlerfreie Abläufe entpuppt. Die Technologie hat leider aber auch einen Nachteil. Denn ganz nebenbei öffnet sie auch Türen für entsprechende Cyber-Bedrohungen. Ohne angemessene Kontrollen kann RPA zu einem Sicherheitsrisiko werden.

Update auf die neue UiPath LTS Version 2020.10

In vielen RPA-Projekten hinkt die Zusammenarbeit der am Projekt Beteiligten den Möglichkeiten, die sich aus den aktuellen Roadmap-Entwicklungen ergeben, deutlich hinterher. Nicht zuletzt, weil kaum ein Projekt-Verantwortlicher die Rolle des Infrastructure Engineers bislang im eigenen Team besetzen konnte.

Macht die IT uns produktiver?

Sicherlich kann die Informationstechnologie (IT) seit ihrer Einführung eine Vielzahl von Erfolgsgeschichten schreiben. Im letzten Jahrzehnt ist die Produktionsverlangsamung aber zu einem Kernthema der Ökonomen geworden. Dabei sehen sie eine Korrelation zwischen dem Produktivitätsrückgang und der rasanten Zunahme des Einsatzes von

Warum viele RPA-Projekte scheitern

Unzählige Stolpersteine und Fallstricke sorgen immer wieder dafür, dass RPA-Projekte scheitern oder abgebrochen werden. Dies liegt jedoch nicht an einem inhärenten Fehler in der Technologie, sondern an den ineffizienten Methoden und Mythen über die Technologie. Die gute Nachricht ist, dass die meisten von ihnen recht einfach zu vermeiden sind.

10 Tech Trends für die nächste Stufe der digitalen Transformation in 2021

2020 ging es darum, RPA-Bots und KI-Dienste zu implementieren. 2021 geht es um Organisationen, die diese Technologien skalieren. In Verbindung mit einer Kultur des modernen Engineerings und einer kontinuierlichen Innovationsmentalität öffnet die Automatisierung in der Softwareentwicklung und im Anwendungsmanagement den Unternehmen die Tür für den Schritt zur nächsten Stufe der digitalen Transformation.

Seit Generationen kämpfen Unternehmen mit mangelnder Mitarbeiterzufriedenheit

Da ein Großteil des Erfolgs eines Unternehmens von der Produktivität seiner Mitarbeiter abhängt, ist die Mitarbeiterproduktivität einer der wichtigsten Faktoren im Unternehmen. Engagierte Mitarbeiter in den eigenen Reihen zu wissen, macht es Unternehmen wesentlich einfacher, die Geschäftsziele zu erreichen und mehr Umsatz zu generieren.

Wie man DevOps erfolgreich einführt

Aber obwohl das Konzept von DevOps nicht neu ist, hat ein signifikanter Prozentsatz der Unternehmen DevOps noch nicht implementiert oder steht vor Herausforderungen bei der Nutzung von DevOps, um die beabsichtigten Vorteile zu erzielen. Diejenigen, die mit DevOps erfolgreich arbeiten, haben ihre Reise mit einer klaren und umsetzbaren Strategie begonnen.

Weissenberg Group unter den Top Arbeitgebern in Deutschland

Zum vierten Mal präsentiert FOCUS-BUSINESS, in Zusammenarbeit mit kununu, dem Arbeitgeberbewertungsportal für Angestellte, Auszubildende und Bewerber, Deutschlands „Top-Arbeitgeber des Mittelstands“. Auch dieses Mal zählt die Weissenberg Group für zu den Top-Arbeitgebern.

Ho, Ho, Ho – Virtuelle Wichtel „on the ROCs“ und „on-demand“

Da der Weihnachtsmann bekanntlich ein kluger Mann ist, war ihm schnell klar, dass er angesichts dieser Entwicklung seine vorhandenen Bots skalieren und den Reifegrad seiner Automatisierung deutlich steigern muss, wenn er nicht wieder in alte stressgeplagte Zeiten zurückfallen wollte.

Was verbirgt sich hinter dem Begriff DevOps?

DevOps ist eine Philosophie, die darauf abzielt, zwischen Entwicklung und Betrieb eine veränderte Denkweise und eine bessere Zusammenarbeit zu implementieren, um historisches Silodenken zu überwinden. Der Begriff DevOps ist eine Kombination der Wörter „Development“ und „Operations“.

Wie funktioniert Robotic Process Automation in der Rechtsbranche?

In der Realität sind die meisten Anwälte in Anwaltskanzleien, aber auch in Rechtsabteilungen größtenteils mit umfangreichen Recherchen und dem Ausfüllen von Formularen beschäftigt. Die Ressourcen der Rechtsorganisationen können schon länger nicht mehr mit der wachsenden Nachfrage der Unternehmen nach Rechtsdienstleistungen Schritt halten.

Ohne Kenntnisse der Prozesse ist die Prozessautomatisierung ein riskantes Unterfangen

Nur wer seine Prozesse kennt, kann sie auch erfolgreich automatisieren. Aber die Geschäftsprozesse haben mittlerweile einen Umfang und eine Komplexität erreicht, die es den Verantwortlichen schwer macht, alle Prozesse und ihre Funktion im Unternehmen vollumfänglich zu verstehen und die zur Automatisierung geeigneten Prozesse herauszufiltern.

Warum Support und Maintenance auch bei RPA-Lösungen lebenswichtig sind

Der wahre Wert von Robotic Process Automation (RPA) kommt erst zum Tragen, wenn Software-Roboter Aufgaben reibungslos und ohne Zwischenfälle ausführen. Und wie alle anderen Anwendungen im Unternehmen müssen auch Software-Roboter gewartet werden, damit sie vor allem bei Änderungen am zugrunde liegenden Prozess weiterhin effizient, effektiv und regelkonform arbeiten.

Weissenberg erneut unter den besten Ausbildern in Deutschland

Bereits zum vierten Mal in Folge hat das Wirtschaftsmagazin CAPITAL zusammen mit den Personalmarketing-Experten von TERRITORY EMBRACE in Deutschland nach den besten Ausbildungsunternehmen gefahndet. Und zum dritten Mal in Folge gehört auch die Weissenberg Group zu den besten Ausbildern.

Treiber der Digitalisierung im Bankensektor ist der Kunde

Die kundenorientierten Lösungen für Zahlungsverkehr, Kreditvermittlung und Vermögensberatung der sogenannten FinTechs bauen auf Digitalisierung und moderne Technologie auf. Auf diese Herausforderung müssen die Banken in den kommenden Jahren reagieren. Die Digitalisierung ist damit zu einem der Hauptanliegen der Banken geworden.

Ungenutzte Potenziale für Robotic Process Automation in der Automobilbranche

Auch wenn die meisten großen Automobilhersteller wie VW, BMW, Mercedes oder Ford bereits erste Schritte in Richtung Prozessautomatisierung mittels RPA unternommen haben, muss die Prozess-Automatisierung über die Automobilfertigung hinausgehen. Autohäuser, Serviceeinrichtungen und Zulieferer müssen ebenfalls auf den RPA-Zug aufspringen, um die gesamte Supply Chain der Automobilproduktion schlank und effizient zu halten.

Digital AI Camp begeisterte Teilnehmer

Künstliche Intelligenz verändert und beeinflusst unser tägliches Leben nachhaltig. Wie sehr das Thema die Menschen beschäftigt, hat auch das diesjährige AI Camp wieder gezeigt. Bürger und Unternehmer über die Stadtgrenze von Wolfsburg hinaus haben an dem von der Weissenberg Group und der IHK Lüneburg-Wolfsburg veranstalteten virtuellen AI Camp teilgenommen.

Volksbank BraWo automatisiert Pfändungseingangsbearbeitung mit RPA

Als Drittschuldner erhält die Volksbank BraWo täglich mehrere Pfändungen. Für die Pfändungsbearbeitung müssen die Mitarbeiter einen bankinternen Prozess anstoßen und abwickeln. Um den Mitarbeitern die zeitintensiven Tätigkeiten abzunehmen und die Effizienz des Prozesses zu steigern, hat sich die Volksbank BraWo dazu entschieden, diesen Prozess automatisieren zu lassen.

Der Chief Digital Officer als Garant für die digitale Transformation

Wie wir im letzten Jahrzehnt des raschen und radikalen Wandels gelernt haben, entwickeln sich neue Technologien schnell zu einem Hypethema mit hohen Erwartungen. Die Furcht vor der potenziellen Macht digitaler Disruptionen versuchen immer mehr Unternehmen dadurch zu kompensieren, dass sie für eine erfolgreiche digitale Transformation auf einen Chief Digital Officer (CDO) setzen.

Das Mitarbeiter-Skillset für das Zeitalter der Automatisierung

Die Einführung neuer Technologien am Arbeitsplatz geht seit der industriellen Revolution auch mit einem Qualifikationswandel einher. Die Einführung von Automatisierungslösungen wird zahlreiche Vorteile mit sich bringen, aber sie wird auch die Anforderungen an die Fähigkeiten der Arbeitskräfte verändern und den Qualifikationswandel noch einmal beschleunigen.

Weissenberg ist zertifizierter UiPath USN Partner

Einer der führenden Dienstleister für Automatisierung in Deutschland, die Weissenberg Group, ist zertifizierter Partner des UiPath Service Network (USN). Die Partner des USN-Programms stellen ein Elite-Netzwerk von Geschäftspartnern im Bereich der Servicebereitstellung dar, die über die gleichen fortgeschrittenen Fähigkeiten verfügen wie das UiPath Professional Services-Team.

Wie die robotergestützte Prozessautomatisierung das ERP transformiert

Der Unterschied zwischen einem florierenden und einem nicht florierenden Unternehmen liegt im Grad der digitalen Transformation. Gleichwohl ist der vollständige Verzicht auf Legacy-Anwendungen für viele Unternehmen keine Option. Denn sie sind erst vor einigen Jahren von traditionellen Geschäftsmodellen zum Enterprise Resource Planning (ERP) übergegangen.

Welche Rolle spielt ein Business Analyst bei RPA-Projekten?

Der Job eines Business Analyst ist eine sowohl herausfordernde als auch abwechslungsreiche Tätigkeit, die verschiedene Fähigkeiten wie Zeitmanagement, Beziehungsmanagement und Problemlösungskompetenz erfordert. Im Rahmen der Prozessautomatisation mittels Robotic Process Automation (RPA) spielt der Business Analyst (BA) eine ganz besondere Rolle.

Datenschutz leicht gemacht mit Robotic Process Automation (RPA)

Angesichts der steigenden Datenflut haben viele Unternehmen Schwierigkeiten sicherzustellen, dass die gesetzlichen Bestimmungen zur Verwaltung dieser Daten eingehalten werden. Robotic Process Automation (RPA) kann das Problem lösen, da mit Hilfe von RPA die Entdeckung, Einbindung, Inventarisierung, Klassifizierung, Validierung und Zuordnung von sensiblen Daten aus und in verschiedenen Geschäftsprozessen über unterschiedliche Datenbanken hinweg automatisiert werden kann.

Wenn RPA auf Transport und Logistik trifft

Unternehmen im Bereich Transport- und Logistik (T&L) sind heutzutage einem enormen Marktdruck ausgesetzt. Sie werden von ihren Kunden zunehmend unter Preisdruck gesetzt, während die Frachtunternehmen gleichzeitig höhere Preise für ihre Dienstleistungen verlangen. Robotic Process Automation (RPA) ist heute eine erschwingliche und flexible Möglichkeit, die Effizienz in der T&L-Branche zu steigern.