Weissenbergs Business-Blog zu RPA & Digitalisierung

Weissenberg tritt der DIGES Wolfsburg bei

Die Weissenberg Group ist jetzt bei der Digitalen Gesellschaft (DIGES) Wolfsburg Mitglied. Die DIGES wurde im Mai 2018 von lokalen IT-Unternehmen zusammen mit der örtlichen IHK und der Stadt Wolfsburg gegründet und versteht sich als Forum für alle, die das Thema Digitalisierung aktiv mitgestalten und vorantreiben wollen.

Geschäftsprozessmanagement als wichtiger Erfolgsbaustein in Unternehmen

Die Anforderungen von Kunden an die Qualität von Dienstleistungen und Produkten steigt kontinuierlich. Daher rückt die Effizienz der Geschäftsprozesse im Unternehmen immer stärker in den Fokus. Nur mit einem gelungenen Geschäftsprozessmanagement kann ein Unternehmen erfolgreich im Wettbewerb bestehen.

Weissenberg belegt 2. Platz beim BestPersAward in der Kategorie “HR digital”

Die Weissenberg Business Consulting GmbH hat beim BestPersAward 2018/2019 in der Kategorie HR digital den zweiten Platz belegt. Der Preis, der in acht unterschiedlichen personalwirtschaftlichen Kategorien vergeben wird, prämiert vorbildliche und zukunftsweisende Personalarbeit im Mittelstand.

Weissenberg bietet kostenlose RPA Webinare für Einsteiger an

Das Interesse an Robotic Process Automation (RPA) ist groß, nicht zuletzt durch die Berichterstattung in den Medien. Die vielen Anfragen von Unternehmen zu RPA bei der Weissenberg Group haben aber gezeigt, dass trotz aller Berichterstattung bei den Unternehmen noch sehr viel Bedarf an Basisinformationen besteht. Deshalb hat sich Weissenberg nun entschlossen, die Informationslücke mit kostenlosen Webinaren „Robotic Process Automation verstehen und erfolgreich einsetzen“ zu schließen.

RPA, Makros & Screen Scraping: Darin unterscheiden sie sich

Robotic Process Automation (RPA) ist dabei in den vergangenen zwei Jahren verstärkt in den Fokus der Unternehmen gerückt. Diese Technologie ermöglicht eine Automatisierung standardisierter und repetitiver Prozesse. Während RPA noch als vergleichsweise neuartige Technologie betrachtet wird, sind Makros oder Screen Scraping bekannte Ansätze. Was verbirgt sich hinter den Technologien und wo liegen ihre Einsatzgebiete?

Wie Robotic Process Automation das Controlling optimiert

Steigender Kostendruck und die rasant anwachsende Menge an verwertbaren Daten führen bei vielen Unternehmen mit Blick auf das Controlling zu der Frage, ob Robotic Process Automation auch in diesem Unternehmensbereich einen Mehrwert bietet und inwieweit diese Technologie die Rolle des Controllers verändert.

Diese 6 Tech-Trends sollten CEOs 2019 auf der Agenda haben

Auch 2019 nimmt die Digitalisierung eine entscheidende Rolle im Unternehmensalltag ein. Auch in diesem Jahr bieten innovative Technologien das Potenzial zur Differenzierung von der Konkurrenz. Welche Technologien besonders wichtig sind und welche Wettbewerbsvorteile durch eine erfolgreiche Implementierung generiert werden können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

FAQ – Die 10 häufigsten Fragen zu Robotic Process Automation

Robotic Process Automation (RPA) ist eine der beliebtesten Methoden zur Prozessdigitalisierung. Doch bei der Beurteilung dieser Technologie stellen sich Interessierte regelmäßig die gleichen Fragen. So fragen sich viele Nutzer, welche Prozesse vornehmlich durch RPA bearbeitet werden sollten oder wie ein Software-Roboter Entscheidungen treffen kann. Im Folgenden haben wir die Antworten auf die zehn häufigsten Fragen zusammengestellt.

Weissenberg unterstützt Therapiehundeeinsätze

Weihnachtspost zu verschicken, ist für die meisten Unternehmen genauso Tradition, wie das Engagement für soziale Projekte. Die Weissenberg Group aus Wolfsburg hat sich aber im vergangenen Jahr dazu entschieden, beide Traditionen miteinander zu verbinden. Ihre Weihnachtskarten bekamen die Kunden deshalb nicht auf dem Postweg, sondern elektronisch zugestellt.

Lässt sich RPA in Enterprise-Software-Architekturen integrieren?

Viele mittlere und große Unternehmen haben nach wie vor Vorbehalte, RPA zur Automatisierung von Prozessen einzusetzen. Der Grund dafür liegt in der teilweise sehr heterogenen und komplexen Enterprise Software-Architektur und den sich daraus ergebenden Anforderungen bezüglich Sicherheit, Skalierbarkeit, Monitoring, Auditing sowie der unternehmensspezifischen Rollen – und Benutzerkonzepte.

Was ist Cloud Computing?

In der IT-Welt werden die Begriffe Cloud Computing und Cloud oftmals als Synonym verwendet. Der rasante technische Fortschritt bei den Anbietern von Cloud Computing trägt dazu bei, dass immer mehr Aufgaben in eine Cloud ausgelagert werden können. Im Folgenden erklären wir, was eine Cloud ist, wie Cloud Computing in Theorie & Praxis funktioniert und welche besonderen Vorteile diese Technologie für Unternehmen bietet.

Wofür kann die Blockchain-Technologie eingesetzt werden?

Die Kryptowährung Bitcoin verhalf der Blockchain-Technologie zu einer größeren Bekanntheit. Immer mehr Unternehmen beginnen Blockchain-basierte Plattformen und Systeme zu entwickeln, denn die Technologie bietet zahlreiche Vorteile und kann im Rahmen zahlreicher Anwendungen implementiert werden. Im Folgenden geben wir einen Überblick über mögliche Einsatzgebiete der Blockchain-Technologie. 

Wie Sie die richtigen Prozesse für Automatisierungsprojekte mit RPA finden

Im Zuge der digitalen Transformation nimmt Robotic Process Automation eine wichtige Rolle ein. Die erfolgreiche Implementierung von RPA beginnt mit der korrekten Auswahl der zu automatisierenden Geschäftsprozesse. Wie Sie die richtigen Prozesse identifizieren und auswählen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Blockchain-Technologie verständlich erklärt

Die Digitalisierung wird durch Zukunftstechnologien wie der künstlichen Intelligenz, dem Deep Learning, Big Data oder der Blockchain-Technologie vorangetrieben. Für viele Nutzer ist die Blockchain-Technologie oftmals nur ein Synonym für Kryptowährungen. Dabei besitzt die Blockchain-Technologie das Potenzial zur Revolution ganzer Industriezweige.

Ho, Ho, Ho! RPA im Weihnachtsstrumpf!

Alle Jahre wieder, wenn sich das Jahr seinem Ende zuneigt, weichen der Stress und die Hektik des Alltags einer friedvollen und besinnlichen Stimmung. Die Menschen überall auf der Welt bereiten sich auf Weihnachten vor. Nur für einen fängt der Stress jetzt erst richtig an: für den Weihnachtsmann. Und alle Jahre wieder fragen wir uns, wie er die organisatorische und logistische Herausforderung immer wieder meistert, pünktlich zu Weihnachten Millionen Weihnachtsstrümpfe zu füllen.

Wie werde ich AI Developer?

In den Medien wird kontinuierlich von der Digitalisierung und sich wandelnden Anforderungsprofilen bei den Mitarbeitern gesprochen. Als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien konnte sich dabei die künstliche Intelligenz etablieren. Einhergehend mit dieser Schlüsseltechnologie entstehen auch neue Berufsfelder, wie der AI Developer.

Wie intelligent sind Software-Roboter?

Vor allem die Prozessautomatisierung bietet im Zuge der Digitalisierung ein enormes Optimierungspotenzial. Komplette Prozesse können durch den Einsatz moderner Technologien wie Robotic Process Automation optimiert werden. Hierbei stellt sich allerdings die grundlegende Frage, wie intelligent diese Software-Roboter wirklich sind? Im Folgenden geben wir Ihnen einen Einblick.

Berufswelt im Wandel – Neue Berufsbilder durch die digitale Transformation

Die digitale Transformation beeinflusst nicht nur Unternehmen, sondern auch die Arbeitnehmer. Dieser Wandel ist kontinuierlich und offenbart bereits heute, dass digitale Kompetenzen im Beruf unabdingbar sind. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie der digitale Wandel neue Berufsbilder schafft.

Intelligente Datenanalysen durch Cognitive Computing

Vor allem der Bereich der künstlichen Intelligenz besitzt ein enormes Zukunftspotenzial und ist in den Strategien der großen Unternehmen bereits heute fest verankert. Spezifischer und bisher unbekannter ist hingegen das Cognitive Computing, das menschliche Denkmuster abbildet. Wie funktioniert Cognitive Computing genau und wo wird es eingesetzt?

Wie Künstliche Intelligenz das Headhunting revolutioniert

Die Digitalisierung gewinnt zunehmend an Fahrt und immer mehr Prozesse werden durch künstliche Intelligenz revolutioniert. Auch die Besetzung offener Stellen kann durch Recruiting Automation, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz optimiert werden. Bei Konzernen agieren immer öfter keine Personaler mehr, um vakante Stellen zu besetzen. Stattdessen wird auf KI-Systeme gesetzt, welche die passenden Kandidaten anhand der Stellenbeschreibung auswählen.

Einsatzbereiche für Robotic Process Automation im Bereich Human Resources

Hinter dem digitalen Wandel verbirgt sich ein Megatrend, der ganze Branchen revolutioniert. Vor allem Robotic Process Automation (RPA) überzeugt mit geringem Implementierungsaufwand sowie schnell realisierbarem Mehrwert und lässt sich auch im Bereich des Personalmanagements einsetzen.

Wie Sie Robotic Process Automation erfolgreich in Ihrem Unternehmen einführen

Die Einführung von Robotic Process Automation (RPA) ist - glaubt man den Medien und vor allem den Versprechen der Software-Hersteller - eine kinderleichte Angelegenheit und die zu erwartenden Effizienzsteigerungen sind enorm. Unserer Erfahrung nach gibt es allerdings eine Reihe von Punkten zu beachten, die das Leben bzw. das konkrete Robotics-Projekt enorm erleichtern können.

Was ist eigentlich ein Software-Roboter?

Mit Robotic Process Automation (RPA) haben wir bereits eine Technologie beleuchtet, die das Potenzial zur Optimierung ganzer Industriezweige bietet. Vor allem die Interaktion zwischen RPA und bestehenden Anwendungen gleicht denen eines menschlichen Nutzers. Aus diesem Grund spricht man oft von Software-Robotern. In diesem Beitrag erklären wir ausführlich, was Software-Roboter sind und wofür sie genutzt werden.

Robotic Process Automation in Retail & E-Commerce

Beim Retail-Sektor handelt es sich um einen der am stärksten wachsenden Wirtschaftszweige. Um neue Kunden zu gewinnen, setzen die Unternehmen auf neue Technologien. Diese sorgen für bessere Geschäftsprozesse und helfen dabei, bestehende Herausforderungen zu überwinden. In diesem Artikel zeigen wir auf, wie Software-Roboter die Prozesse in der Handelsbranche optimieren können.

eGovernment – RPA in der öffentlichen Verwaltung

Die Digitalisierung macht auch vor den öffentlichen Verwaltungen keinen Halt und erhält mittlerweile auch eine größere Aufmerksamkeit. Es zeigt sich, dass zahlreiche Behörden im Bereich der digitalen Services großen Nachholbedarf haben und nur wenige Dienstleistungsangebote online verfügbar sind. Im Folgenden verdeutlichen wir, wie Robotic Process Automation (RPA) auch in der öffentlichen Verwaltung zu einer Effizienzsteigerung beitragen kann.

Cognitive Process Automation – Automatisierungsansatz für komplexe Prozesse

Cognitive Process Automation, die Verbindung von KI-Funktionen und RPA, bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Automatisierung auch auf komplexe Prozesse auszudehnen, die charakterisiert sind durch wachsende Mengen unstrukturierter Informationen. Nachfolgend bieten wir Ihnen einen detaillierten Einblick in die Cognitive Process Automation und zeigen die potenziellen Einsatzgebiete auf.

Wie die TK-Branche von Robotic Process Automation profitieren kann

Robotic Process Automation (RPA) ist eine mittlerweile von vielen Unternehmen geschätzte Technologie, die eine einfache Automatisierung von Prozessen ermöglicht. Insbesondere Unternehmen mit einem hohen Volumen an standardisierten und repetitiven Prozessen sind für den Einsatz der RPA-Technologie prädestiniert. Dazu zählen im besonderen Maße auch die Telekommunikationsunternehmen.

Energiewirtschaft – Einsatzmöglichkeiten für Robotic Process Automation

Die Energiewirtschaft zeichnet sich durch ein breites Anwendungsfeld für Robotic Process Automation (RPA) aus und erlaubt den Einsatz von Software-Robotern sowohl im Front- als auch im Back-Office. Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der robotergesteuerten Prozessautomatisierung in der Energiebranche.

Wie Versicherungen von Robotic Process Automation profitieren können

Besonders geeignet für den Einsatz von RPA in der Versicherungsbranche sind Aufgaben mit einem hohen administrativen Aufwand, wie zum Beispiel Auszahlungsprozesse, die Verkaufsplanung oder geplante Anpassungen der Versicherungspolicen. Doch auch klassische Finanzprozesse lassen sich mithilfe von RPA automatisieren.

Prozessdigitalisierung – die Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Die digitale Transformation ist ein branchenübergreifender Trend. Dabei sollen herkömmliche analoge Prozesse in digitale Prozesse transformiert werden. Eine erfolgreiche Prozessdigitalisierung kann zu einer besseren Wettbewerbsposition, sinkendem Kostendruck, kürzeren Produktionszeiten und einer höheren Kundenzufriedenheit beitragen. Im Folgenden werden die Prozessdigitalisierung und deren Möglichkeiten sowie Grenzen vorgestellt.