Weissenbergs Business-Blog zu RPA & Digitalisierung

Wie Banken von Robotic Process Automation (RPA) profitieren können

Im Fokus des digitalen Wandels steht auch die Automatisierung von standardisierten und repetitiven Prozessen. Vom Einsatz der Robotic Process Automation können vor allem Banken profitieren. Klassische sachbearbeitende Aufgaben können zur automatisierten Bearbeitung an eine Software ausgelagert werden. Im nachfolgenden Blogbeitrag werden die Potenziale von Robotic Process Automation im Bankgeschäft aufgezeigt.

Software-Roboter im Backoffice – Automatisierung mit RPA

Mit Robotic Process Automation ergibt sich für Unternehmen ein enormes Einsparpotenzial im Backoffice. Dennoch stellt sich oftmals die Frage, in welchen Bereichen die neue Technologie sinnvoll eingesetzt werden kann. Die Anwendung einfacher Kriterien kann dabei helfen, automatisierbare Prozesse mit einem hohen Erfolgspotenzial zu identifizieren.

Process Automation – Was ist der Unterschied zwischen BPA & RPA

Im Zuge der Digitalisierung ist der Bedarf nach klar strukturierten Prozessen größer denn je. Das bedeutet, dass vorhandene Prozesse und Strukturen kritisch analysiert, bewertet und überdacht werden. Hierbei kann Business Process Automation eine tragende Rolle spielen und die Vorleistung für erfolgreiche Robotic Process Automation leisten.

Process Mining – Geschäftsprozesse digital analysieren

Im Zuge der Digitalisierung sollen vor allem Geschäftsprozesse automatisiert werden. Um eine erfolgreiche digitale Transformation zu durchlaufen, müssen die grundlegenden Geschäftsprozesse zuvor analysiert und optimiert werden. Einen generellen Überblick über sämtliche Prozesse und Abläufe verschafft das sogenannte Process Mining.

10 Geschäftsprozesse, die Sie mit RPA automatisieren können

Im Rahmen der Digitalisierung nimmt Robotic Process Automation (RPA) eine besondere Rolle ein, denn sie erlaubt die Automatisierung von bestehenden Geschäftsprozessen. Hierbei imitiert die Software das Verhalten des einzelnen Nutzers. Die vorgestellten zehn Geschäftsprozesse sind für die Automatisierung mittels RPA prädestiniert.

Geschäftsprozessoptimierung (GPO) – Ziele, Methoden & Vorgehen

Um ein Unternehmen erfolgreich in die digitale Zukunft zu manövrieren, müssen vor allem bestehende Prozesse analysiert und optimiert werden. Im Rahmen dieses Blogbeitrages gehen wir auf die Notwendigkeit einer Geschäftsprozessoptimierung sowie deren Ziele, Methoden, Techniken und praktikable Vorgehensweisen ein.

Outsourcing – Wann ist Robotic Process Automation die bessere Alternative?

Unternehmen lagern viele Prozesse an externe Dienstleister aus, um eine schlankere und effektivere Struktur im Unternehmen zu ermöglichen und Kosten zu senken. Sind diese Prozesse standardisiert, so können diese mittels Robotic Process Automation (RPA) von einem Software-Roboter bearbeitet werden. Im Folgenden wird gezeigt, wann der Einsatz von RPA einen Vorteil gegenüber dem Outsourcing bietet.

Viel Zuspruch für das erste AI Camp in Wolfsburg

Artificial Intelligence (AI) bewegt und interessiert immer mehr Menschen. Das zeigte auch das erste AI Camp auf dem InnovationsCampus Wolfsburg am 21. Juni 2018, das von der Weissenberg Group zusammen mit dem InnovationsCampus der Wolfsburg AG initiiert und durchgeführt wurde.

Künstliche Intelligenz in Unternehmen – 6 Zukunftstrends in Deutschland

Mit der künstlichen Intelligenz hält eine prägende Technologie Einzug in den Alltag vieler Unternehmen und Menschen. Dabei sind die Einsatzgebiete dieser Technologie umfassend und die Möglichkeiten nahezu grenzenlos. Die künstliche Intelligenz wird insbesondere im Zusammenhang mit der Digitalisierung thematisiert und soll den digitalen Wandel der Unternehmen beschleunigen.

Erfolgreiche Prozessautomatisierung in Unternehmen

Die Prozessautomatisierung bietet den Unternehmen eine Reihe bedeutender Vorteile. Werden standardisierte, wiederkehrende Aufgaben von der Robotersoftware erledigt, steigt die Effizienz erheblich. Es wird zudem weniger Personal benötigt, das sich mit eintönigen Aufgaben beschäftigen muss. Dies senkt bedeutend die Kosten und erhöht den Gewinn des gesamten Unternehmens. Diese Erfolge sind aber nur dann zielsicher zu erreichen, wenn der Business Automation die passende Strategie zugrunde gelegt wird.

Digitale Transformation – Die größten Herausforderungen für Unternehmen

Die digitale Transformation ist heutzutage Bestandteil einer jeden Unternehmensstrategie. Dabei bereitet bereits die Definition des Begriffs eine Herausforderung und Maßnahmen zur Realisierung ein weit entferntes Ziel. Vielmehr besteht die Annahme, dass die digitale Transformation vollumfänglich und auf einen Schlag vonstattengehen muss. Im diesem Beitrag werden wir Ihnen die größten Herausforderungen der digitalen Transformation aufzeigen.

Wie effizient ist RPA wirklich?

Wie effizient der Einsatz von Robotic Process Automation (RPA) tatsächlich ist, können die wenigsten Unternehmen wirklich sagen. Denn die wenigsten Unternehmen sind in der Lage, ihre Prozesse vor und nach der Automatisierung zu messen und die Kosten dafür zu beziffern. Abhilfe schafft hier das RPA-Dashboard unserer Roboticsourcing-Lösung, welche im Rahmen des Innovationspreises-IT 2018 mit dem Preis als Niedersächsischer Landessieger ausgezeichnet wurde.

Erstes AI Camp in Wolfsburg am 21. Juni 2018

Wir laden Sie herzlich ein beim ersten AI Camp mit renommierten Experten aus der AI-Branche zu diskutieren. Im Mittelpunkt des Camps steht das Thema Künstliche Intelligenz in Verbindung mit Mobilität, Internet of Things und Logistik.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet in Kooperation mit dem InnovationsCampus der Wolfsburg AG statt.

RPA in der Auftragsdatenverarbeitung am Beispiel EU-DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung sieht eine einheitliche Regelung der Auftragsdatenverarbeitung vor. Die Grundlage für die inhaltliche Definition der neuen Regelungen geht aus dem § 11 BDSG hervor. Im Rahmen dieses Blogbeitrags verdeutlichen wir die sich aus der DSGVO ergebenden Unterschiede.

Auskunftspflichten gemäß DSGVO mit Software-Robotern automatisieren

Das Inkrafttreten der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) steht kurz bevor und bedeutet eine massive Veränderung für Unternehmen. Kunden haben nun umfangreiche Auskunftsrechte und können jederzeit personengebundene Daten anfordern oder löschen lassen. Um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden, kann eine Automatisierung der DSGVO-Prozesse durch Software-Roboter avisiert werden. 

Die besten Einsatzgebiete für Robotic Automation Software

Robotic Automation Software ist für eine Großzahl der Wirtschaftsunternehmen eine attraktive Lösung, um ihre Ausgaben zu senken, ihre Produktivität zu erhöhen und somit – sicher und nachhaltig – ihre Effizienz zu steigern. Der Frage, welche Prozesse von Software-Robotern übernommen werden sollen, ist dabei von entscheidender Bedeutung, denn nur, wenn die richtigen Vorgänge automatisiert werden, kann ein optimales Ergebnis erzielt werden.

EU-DSGVO: 5 Prozesse, die Unternehmen mit RPA automatisieren können

Durch die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), ergeben sich neue Herausforderungen für Unternehmen, welche durch den Einsatz von RPA gelöst werden können. Insbesondere steigende Kundenanfragen zu gespeicherten Daten können im schlimmsten Fall zu steigenden administrativen Aufgaben führen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen fünf Prozesse vor, die automatisiert werden können.

Die 10 größten Mythen über Künstliche Intelligenz

Die Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der aktuellsten Themengebiete der Wirtschaft und integraler Bestandteil der Digitalisierung. Mittlerweile bestimmt dieses Thema den Geschäftsalltag zahlreicher Unternehmen und ist ein Ansatz, der zur Automatisierung simpler Prozesse beitragen soll. Rund um die Künstliche Intelligenz konnten sich zahlreiche Mythen bilden, sodass wir Ihnen eine Übersicht über die zehn größten Mythen geben werden.

Bedeutung der RPA für die Reisebranche

Die wachsende Reisebranche steht vor großen Herausforderungen. Kunden erwarten eine breite Auswahl an interessanten Reisezielen, einen hervorragenden Service und günstige Preise. Die RPA-Technologie ist eine moderne Lösung zur nachhaltigen Effizienzsteigerung.

Weissenberg gewinnt Innovationspreis-IT 2018

Die Weissenberg Business Consulting GmbH ist im Rahmen des Innovationspreis-IT 2018 als Niedersächsischer Landessieger ausgezeichnet worden. Die Initiative Mittelstand würdigt mit dem Preis die innovative Lösung Roboticsourcing des Wolfsburger Beratungsunternehmens.

8 wichtige Fragen bei der Auswahl der RPA-Software

Bei der Auswahl der richtigen RPA-Lösung sind die passenden Funktionen der robotergesteuerten Prozessautomatisierung von großer Bedeutung. Es gibt eine breite Auswahl an guten, stabil funktionierenden Robotic Process Automation Systemen. Ratsam bei der Lösungsfindung ist es deshalb, genau zu prüfen, welche Anforderungen das Unternehmen an die Software stellt und welche Funktionen das Automatisierungssystem bieten muss.

Was ist Robotic Process Automation (RPA)?

Unter RPA - Robotic Process Automation – versteht man die automatisierte Bearbeitung von strukturierten Geschäftsprozessen durch digitale Software-Roboter. Diese innovative Technologie ermöglicht die Automatisierung sich wiederholender und regelbasierter Prozesse und Aufgaben, die von Menschen ausgeführt werden. Bei dieser Roboter gesteuerten Prozessautomatisierung übernehmen die Software-Roboter (Bots) die Rollen und Aufgaben von Anwendern und interagieren mit anderen Softwaresystemen.

Diskussionsabend „Künstliche Intelligenz – Fluch oder Segen?“

Die Community Artificial Intelligence (AI) Meetup Wolfsburg will den öffentlichen Erfahrungs- und Wissensaustausch zu den Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz fördern. Dazu lädt die Community am 5. April 2018 unter der Federführung der Weissenberg Business Consulting GmbH und des InnovationsCampus der Wolfsburg AG alle Interessenten zum Diskussionsabend „Künstliche Intelligenz – Fluch oder Segen?“ ein.

Robotergesteuerte Prozessautomatisierung – Künftig keine Zukunftsmusik mehr

Weissenberg Business Consulting konnte mithilfe der Crowdinvesting-Plattform kapilendo ein neues Projekt erfolgreich finanzieren lassen. In nur 17 Tagen nach Start des Projekts, welches im Laufe des nächsten Jahres einen eigenen "Marketplace" verwirklichen und damit die Position auf dem Markt ausbauen soll, wurden von zuvor angesetzten 200.000 Euro gleich 600.000 Euro erreicht.

Prozessautomatisierung: Wie Sie Ihre Mitarbeiter darauf vorbereiten

Die Mitarbeiter auf die Prozessautomatisierung optimal vorzubereiten, ist von entscheidender Bedeutung. Nur wenn Mitarbeiter und Softwareroboter Hand in Hand zusammenarbeiten, kann die Effizienz des Unternehmens nachhaltig gesteigert werden. Lernen Sie hier, wie Sie Ihre Mitarbeiter an das Thema Prozessautomatisierung heranführen können.

Schon heute von Zukunftstechnik profitieren

Die im Jahr 2013 gegründete Weissenberg Business Consulting GmbH hat die Möglichkeit des Crowdinvestings für sich entdeckt, um das Unternehmen zu vergrößern und seine Leistungen weltweit vermarkten zu können. Bei einem Festzins von 9,00% p.a. sowie einem Erfolgszins von bis zu 25% kann jeder schon ab einer geringen Mindestsumme Kapital investieren.

Prozessautomatisierung in der Medizin und im Gesundheitswesen

Das moderne Gesundheitswesen steht vor vielen Herausforderungen: Die Bevölkerung wird älter, das medizinische Personal wird knapper, aber die Patientenversorgung soll eine gleichbleibende Qualität aufweisen. Die Prozessautomatisierung bietet nun die Lösungen für die optimale medizinische Versorgung.

Drei Branchen, die von Robotic Process Automation profitieren

Die Robotic Process Automation hat eine große Bedeutung für viele Bereiche der modernen Wirtschaft. Während es für einige Wirtschaftszweige bei der Automatisierung von Geschäftsprozessen um – hoch bedeutende – Wettbewerbsvorteile geht, gibt es wiederum andere Branchen, bei denen der gesamte wirtschaftliche Erfolg von einer gezielt eingesetzten Robotersoftware abhängen kann.

5 Vorteile der robotergesteuerten Prozessautomatisierung

Die robotergesteuerte Prozessautomatisierung ist eine Investition in die Konkurrenzfähigkeit eines modernen Unternehmens.
Dabei ist sie nicht nur auf lange Sicht lukrativ. Bereits in der ersten Zeit nach der Einführung zeigen sich deutliche Vorteile, von denen das Unternehmen sofort profitieren kann.

5 Fragen, die Sie sich als IT-Einsteiger unbedingt stellen sollten

Sie haben den Wunsch in die IT-Branche einzusteigen? Bevor Sie eine zeit- und kostenintensive Ausbildung beginnen oder Ihre jetzige Tätigkeit für den neuen Job aufgeben, sollten Sie sich zunächst überlegen, wie Ihnen Ihr Einstieg am besten gelingen kann. Diese 5 Fragen sollten Sie sich vor Beginn Ihrer IT-Karriere unbedingt stellen.