Persönlichkeits-Check: Besitzen Sie das Gesamtpaket?

Die besten Führungskräfte der Welt streben danach, die besten Mitarbeiter zu finden und einzustellen. Aber nach welchen Eigenschaften halten Top Manager in Bewerbern Ausschau? Was zeichnet herausragende Mitarbeiter aus? Hier bekommen Sie einen Eindruck davon, welche Eigenschaften, Sie nach vorne bringen können.

Persönlichkeit

Der Erfolg eines jeden Unternehmens steht und fällt mit seinen Mitarbeitern. Umso höher die Position desto anspruchsvoller das Anforderungsprofil. Aus den Guten werden die Besten ausgesucht. Aber nicht nur fachliche Qualitäten beeinflussen diese Entscheidung, sondern vor allem die sog. Soft Skills. Ausgeprägte Persönlichkeitsmerkmale und Charaktereigenschaften, die idealerweise perfekt zum Unternehmen passen, sind gefragt. Sind Sie ein Teamplayer, ein Kommunikationstalent oder liegen Ihnen Führungsqualitäten im Blut? Dann verstecken Sie diese Eigenschaften nicht, denn auf das Zusammenspiel von Persönlichkeit und Unternehmenskultur wird bereits im Vorstellungsgespräch geachtet.

Commitment und Integrität

Die Leistungsbereitschaft und Begeisterungsfähigkeit jedes Mitarbeiters hängen stark von der Identifikation mit dem Unternehmen ab. Sie bedingen einander, davon sind auch Topmanager heute noch überzeugt. Wer sich mit seinem Arbeitsplatz identifiziert und hundertprozentig dahinter steht, wird stets im Sinne des Unternehmens handeln. Als magisches Dreieck wünschenswerter Eigenschaften gelten Intelligenz, Energie und Integrität, wobei Integrität die Basis bildet. Sie kann sich auch positiv auf das Stresslevel des Mitarbeiters auswirken.

Kampfgeist und Leidenschaft

CEOs schätzen Mitarbeiter, die den Willen zeigen, etwas zu bewirken und sich auch durch Rückschläge nicht beirren lassen. Im schnelllebigen Business gilt es, große Träume zu träumen und diese zu verwirklichen: Dream big, work hard, stay focused!
Mitarbeiter, die neben der Fachkompetenz viel Lust an der Arbeit und eine große Motivation mitbringen, sind gern gesehen. Wer sich seiner wahren Ressourcen, wie Leidenschaft, Engagement und Enthusiasmus bedient, zapft einen unerschöpflichen Quell an. Diese Energien lassen Mitarbeiter auch vor größeren Herausforderungen nicht zurückschrecken. Wer seinen Beruf liebt, tut damit auch sich selbst Gutes.


Um das Beste aus sich herauszuholen, sollte man sich eigener Potenziale, Wünsche und Ziele bewusst werden. Ein starker Wille, Enthusiasmus und Leidenschaft sind wichtige Faktoren um es im Berufsleben weit nach vorne zu bringen. Regelmäßige Selbstreflexionen können dabei helfen, sich wieder auf sich selbst zu besinnen und seine Stärken auszubauen. In einer leistungsorientierten Gesellschaft ist es wichtig, sich nicht verbiegen zu lassen sondern sich selbst treu zu bleiben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.