Robotic Automation Software und Big Data – Eine wertvolle Kombination

Wir leben im Informationszeitalter. Jeder von uns greift täglich auf Daten zu und lässt andere Informationen – ob nun absichtlich oder unbedacht – zurück. Es sind Daten über unser Einkaufsverhalten, unsere Unterhaltungsvorlieben, Informationen darüber, wo und wann wir in den Urlaub fahren und viel mehr. Die gesammelten Daten von Tausenden und – oft auch – Millionen von Menschen haben in den letzten Jahren zu einer Datenexplosion geführt.
Und jeden Tag werden es mehr.

Big Data – das Thema der Zeit

Sehr große, komplexe Datenvolumen haben einen Namen – Big Data.
Ein solches Datenvolumen kann sich bei den Unternehmen im täglichen Geschäftsleben schnell ansammeln. Es handelt sich meist um wichtige Informationen über die Kunden, die Lieferanten und den detaillierten Geschäftsverlauf über die Zeit. All diese Daten können dem Unternehmen wertvolle Optimierungspotentiale eröffnen, um die Ausgaben zu minimieren und Zeitabläufe zu straffen. Die sorgfältig ausgewerteten Informationen sind außerdem dazu in der Lage, stabile Prognosen über die künftigen Entwicklungen zu liefern und dem Betrieb dadurch eine stabile Planungsgrundlage zu sichern.

Robotic Automation Software und Big Data – die wertvolle Kombination

Die großen Mengen an gespeicherten Daten sind jedoch nur dann tatsächlich von Wert, wenn sie umfassend strukturiert, analysiert und die daraus gewonnenen Erkenntnisse dem Unternehmen zugänglich sind.
Die moderne Process Automation Technology liefert an der Stelle eine Lösung, denn die Zusammenschaltung von intelligenten Maschinen kann viel mehr als die Beschleunigung von Produktionsabläufen und Reduktion von Geschäftsausgaben. Mit jedem abgeschlossenen Vorgang sammeln die Roboter Informationen. Diese fein strukturierten Daten können durch spezielle Automated Workflow Software strukturiert und analysiert werden.
Die Prozessautomatisierung eröffnet den Unternehmen zudem den Zugang zu weiteren Strukturierungs- und Analysemethoden, mit deren Hilfe große Datenmengen – über unterschiedliche Datensysteme hinweg – umfassend untersucht werden können.
Durch den Zusammenschluss von Business Automation und Big Data wird es für die Unternehmen möglich, die gesammelten Daten und die von den Robotern auszuführenden Handlungen sofort zu kombinieren. Dies schafft schlanke Arbeitsstrukturen und eine hohe Transparenz entlang der gesamten Produktions- und Vertriebskette.

Prozessautomatisierungs-Tools und Big Data – die Bedeutung der Zusammenführung

Die Kombination zwischen den zwei größten Trends der heutigen Zeit – RPA und Big Data – bietet den Unternehmen erhebliche Vorteile.

  • Zukunftssichere Strategieplanung
    Genauer Überblick über Kundenverhalten, Betriebsabläufe und Branchentrends liefert eine gute Grundlage für eine Strategieentwicklung, die das Unternehmen auf dem sicheren Erfolgskurs hält.
  • Zielgerichtete Angebotspalette
    Eine präzise Datenanalyse macht es dem Unternehmen möglich, die Wünsche und die Erwartungen seiner Kunden besser zu verstehen. Die gebotenen Dienstleistungen können dann stets zielgerichtet und individuell erfolgen. Optimale Angebotsgestaltung erhöht nachhaltig das Interesse der Kunden und damit den Umsatz und den Gewinn des Unternehmens.
  • Starke Marktpositionierung
    Eine eingehende Datenanalyse erlaubt es dem Unternehmen, seine Geschäftsprozesse noch weiter zu optimieren. Die höhere Effizienz steigert die Konkurrenzfähigkeit, erhöht die Wettbewerbsstärke und verbessert erheblich die Marktposition des Unternehmens.
  • Weissenberg - der RPA-Spezialist aus Wolfsburg und Düsseldorf

    Wenn Sie wissen möchten, wie Sie RPA und Big Data zum Vorteil Ihres Unternehmens nutzen können, wenden Sie sich an uns. Mit hoher Professionalität und tiefem Sachverstand beantworten wir Ihre Fragen und führen anschließend die gewünschte Integration durch. Erschließen Sie sich die verborgenen Informationen von Big Data, denn im Wissen liegt Ihre Stärke.

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.