RPA-Blog

Alle Blog-Artikel zum Thema Robotic Process Automation (RPA)

Wie Sie die richtigen Prozesse für Automatisierungsprojekte mit RPA finden

Im Zuge der digitalen Transformation nimmt Robotic Process Automation eine wichtige Rolle ein. Die erfolgreiche Implementierung von RPA beginnt mit der korrekten Auswahl der zu automatisierenden Geschäftsprozesse. Wie Sie die richtigen Prozesse identifizieren und auswählen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wie intelligent sind Software-Roboter?

Vor allem die Prozessautomatisierung bietet im Zuge der Digitalisierung ein enormes Optimierungspotenzial. Komplette Prozesse können durch den Einsatz moderner Technologien wie Robotic Process Automation optimiert werden. Hierbei stellt sich allerdings die grundlegende Frage, wie intelligent diese Software-Roboter wirklich sind? Im Folgenden geben wir Ihnen einen Einblick.

Berufswelt im Wandel – Neue Berufsbilder durch die digitale Transformation

Die digitale Transformation beeinflusst nicht nur Unternehmen, sondern auch die Arbeitnehmer. Dieser Wandel ist kontinuierlich und offenbart bereits heute, dass digitale Kompetenzen im Beruf unabdingbar sind. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie der digitale Wandel neue Berufsbilder schafft.

Einsatzbereiche für Robotic Process Automation im Bereich Human Resources

Hinter dem digitalen Wandel verbirgt sich ein Megatrend, der ganze Branchen revolutioniert. Vor allem Robotic Process Automation (RPA) überzeugt mit geringem Implementierungsaufwand sowie schnell realisierbarem Mehrwert und lässt sich auch im Bereich des Personalmanagements einsetzen.

Wie Sie Robotic Process Automation erfolgreich in Ihrem Unternehmen einführen

Die Einführung von Robotic Process Automation (RPA) ist - glaubt man den Medien und vor allem den Versprechen der Software-Hersteller - eine kinderleichte Angelegenheit und die zu erwartenden Effizienzsteigerungen sind enorm. Unserer Erfahrung nach gibt es allerdings eine Reihe von Punkten zu beachten, die das Leben bzw. das konkrete Robotics-Projekt enorm erleichtern können.

Was ist eigentlich ein Software-Roboter?

Mit Robotic Process Automation (RPA) haben wir bereits eine Technologie beleuchtet, die das Potenzial zur Optimierung ganzer Industriezweige bietet. Vor allem die Interaktion zwischen RPA und bestehenden Anwendungen gleicht denen eines menschlichen Nutzers. Aus diesem Grund spricht man oft von Software-Robotern. In diesem Beitrag erklären wir ausführlich, was Software-Roboter sind und wofür sie genutzt werden.

Robotic Process Automation in Retail & E-Commerce

Beim Retail-Sektor handelt es sich um einen der am stärksten wachsenden Wirtschaftszweige. Um neue Kunden zu gewinnen, setzen die Unternehmen auf neue Technologien. Diese sorgen für bessere Geschäftsprozesse und helfen dabei, bestehende Herausforderungen zu überwinden. In diesem Artikel zeigen wir auf, wie Software-Roboter die Prozesse in der Handelsbranche optimieren können.

eGovernment – RPA in der öffentlichen Verwaltung

Die Digitalisierung macht auch vor den öffentlichen Verwaltungen keinen Halt und erhält mittlerweile auch eine größere Aufmerksamkeit. Es zeigt sich, dass zahlreiche Behörden im Bereich der digitalen Services großen Nachholbedarf haben und nur wenige Dienstleistungsangebote online verfügbar sind. Im Folgenden verdeutlichen wir, wie Robotic Process Automation (RPA) auch in der öffentlichen Verwaltung zu einer Effizienzsteigerung beitragen kann.

Cognitive Process Automation – Automatisierungsansatz für komplexe Prozesse

Cognitive Process Automation, die Verbindung von KI-Funktionen und RPA, bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Automatisierung auch auf komplexe Prozesse auszudehnen, die charakterisiert sind durch wachsende Mengen unstrukturierter Informationen. Nachfolgend bieten wir Ihnen einen detaillierten Einblick in die Cognitive Process Automation und zeigen die potenziellen Einsatzgebiete auf.

Robotic Process Automation (RPA) in der Telekommunikationsbranche

Robotic Process Automation (RPA) ist eine mittlerweile von vielen Unternehmen geschätzte Technologie, die eine einfache Automatisierung von Prozessen ermöglicht. Insbesondere Unternehmen mit einem hohen Volumen an standardisierten und repetitiven Prozessen sind für den Einsatz der RPA-Technologie prädestiniert. Dazu zählen im besonderen Maße auch die Telekommunikationsunternehmen.

Energiewirtschaft – Einsatzmöglichkeiten für Robotic Process Automation

Die Energiewirtschaft zeichnet sich durch ein breites Anwendungsfeld für Robotic Process Automation (RPA) aus und erlaubt den Einsatz von Software-Robotern sowohl im Front- als auch im Back-Office. Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der robotergesteuerten Prozessautomatisierung in der Energiebranche.

Wie Versicherungen von Robotic Process Automation profitieren können

Besonders geeignet für den Einsatz von RPA in der Versicherungsbranche sind Aufgaben mit einem hohen administrativen Aufwand, wie zum Beispiel Auszahlungsprozesse, die Verkaufsplanung oder geplante Anpassungen der Versicherungspolicen. Doch auch klassische Finanzprozesse lassen sich mithilfe von RPA automatisieren.

Prozessdigitalisierung – die Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Die digitale Transformation ist ein branchenübergreifender Trend. Dabei sollen herkömmliche analoge Prozesse in digitale Prozesse transformiert werden. Eine erfolgreiche Prozessdigitalisierung kann zu einer besseren Wettbewerbsposition, sinkendem Kostendruck, kürzeren Produktionszeiten und einer höheren Kundenzufriedenheit beitragen. Im Folgenden werden die Prozessdigitalisierung und deren Möglichkeiten sowie Grenzen vorgestellt.

Wie Banken von Robotic Process Automation (RPA) profitieren können

Im Fokus des digitalen Wandels steht auch die Automatisierung von standardisierten und repetitiven Prozessen. Vom Einsatz der Robotic Process Automation können vor allem Banken profitieren. Klassische sachbearbeitende Aufgaben können zur automatisierten Bearbeitung an eine Software ausgelagert werden. Im nachfolgenden Blogbeitrag werden die Potenziale von Robotic Process Automation im Bankgeschäft aufgezeigt.

Software-Roboter im Backoffice – Automatisierung mit RPA

Mit Robotic Process Automation ergibt sich für Unternehmen ein enormes Einsparpotenzial im Backoffice. Dennoch stellt sich oftmals die Frage, in welchen Bereichen die neue Technologie sinnvoll eingesetzt werden kann. Die Anwendung einfacher Kriterien kann dabei helfen, automatisierbare Prozesse mit einem hohen Erfolgspotenzial zu identifizieren.

Process Automation – Was ist der Unterschied zwischen BPA & RPA

Im Zuge der Digitalisierung ist der Bedarf nach klar strukturierten Prozessen größer denn je. Das bedeutet, dass vorhandene Prozesse und Strukturen kritisch analysiert, bewertet und überdacht werden. Hierbei kann Business Process Automation eine tragende Rolle spielen und die Vorleistung für erfolgreiche Robotic Process Automation leisten.

Process Mining – Geschäftsprozesse digital analysieren

Im Zuge der Digitalisierung sollen vor allem Geschäftsprozesse automatisiert werden. Um eine erfolgreiche digitale Transformation zu durchlaufen, müssen die grundlegenden Geschäftsprozesse zuvor analysiert und optimiert werden. Einen generellen Überblick über sämtliche Prozesse und Abläufe verschafft das sogenannte Process Mining.

10 Geschäftsprozesse, die Sie mit RPA automatisieren können

Im Rahmen der Digitalisierung nimmt Robotic Process Automation (RPA) eine besondere Rolle ein, denn sie erlaubt die Automatisierung von bestehenden Geschäftsprozessen. Hierbei imitiert die Software das Verhalten des einzelnen Nutzers. Die vorgestellten zehn Geschäftsprozesse sind für die Automatisierung mittels RPA prädestiniert.

Geschäftsprozessoptimierung (GPO) – Ziele, Methoden & Vorgehen

Um ein Unternehmen erfolgreich in die digitale Zukunft zu manövrieren, müssen vor allem bestehende Prozesse analysiert und optimiert werden. Im Rahmen dieses Blogbeitrages gehen wir auf die Notwendigkeit einer Geschäftsprozessoptimierung sowie deren Ziele, Methoden, Techniken und praktikable Vorgehensweisen ein.

Outsourcing – Wann ist Robotic Process Automation die bessere Alternative?

Unternehmen lagern viele Prozesse an externe Dienstleister aus, um eine schlankere und effektivere Struktur im Unternehmen zu ermöglichen und Kosten zu senken. Sind diese Prozesse standardisiert, so können diese mittels Robotic Process Automation (RPA) von einem Software-Roboter bearbeitet werden. Im Folgenden wird gezeigt, wann der Einsatz von RPA einen Vorteil gegenüber dem Outsourcing bietet.

Erfolgreiche Prozessautomatisierung in Unternehmen

Die Prozessautomatisierung bietet den Unternehmen eine Reihe bedeutender Vorteile. Werden standardisierte, wiederkehrende Aufgaben von der Robotersoftware erledigt, steigt die Effizienz erheblich. Es wird zudem weniger Personal benötigt, das sich mit eintönigen Aufgaben beschäftigen muss. Dies senkt bedeutend die Kosten und erhöht den Gewinn des gesamten Unternehmens. Diese Erfolge sind aber nur dann zielsicher zu erreichen, wenn der Business Automation die passende Strategie zugrunde gelegt wird.

Wie effizient ist RPA wirklich?

Wie effizient der Einsatz von Robotic Process Automation (RPA) tatsächlich ist, können die wenigsten Unternehmen wirklich sagen. Denn die wenigsten Unternehmen sind in der Lage, ihre Prozesse vor und nach der Automatisierung zu messen und die Kosten dafür zu beziffern. Abhilfe schafft hier das RPA-Dashboard unserer Roboticsourcing-Lösung, welche im Rahmen des Innovationspreises-IT 2018 mit dem Preis als Niedersächsischer Landessieger ausgezeichnet wurde.

RPA in der Auftragsdatenverarbeitung am Beispiel EU-DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung sieht eine einheitliche Regelung der Auftragsdatenverarbeitung vor. Die Grundlage für die inhaltliche Definition der neuen Regelungen geht aus dem § 11 BDSG hervor. Im Rahmen dieses Blogbeitrags verdeutlichen wir die sich aus der DSGVO ergebenden Unterschiede.

Auskunftspflichten gemäß DSGVO mit Software-Robotern automatisieren

Das Inkrafttreten der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) steht kurz bevor und bedeutet eine massive Veränderung für Unternehmen. Kunden haben nun umfangreiche Auskunftsrechte und können jederzeit personengebundene Daten anfordern oder löschen lassen. Um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden, kann eine Automatisierung der DSGVO-Prozesse durch Software-Roboter avisiert werden. 

Die besten Einsatzgebiete für Robotic Automation Software

Robotic Automation Software ist für eine Großzahl der Wirtschaftsunternehmen eine attraktive Lösung, um ihre Ausgaben zu senken, ihre Produktivität zu erhöhen und somit – sicher und nachhaltig – ihre Effizienz zu steigern. Der Frage, welche Prozesse von Software-Robotern übernommen werden sollen, ist dabei von entscheidender Bedeutung, denn nur, wenn die richtigen Vorgänge automatisiert werden, kann ein optimales Ergebnis erzielt werden.

EU-DSGVO: 5 Prozesse, die Unternehmen mit RPA automatisieren können

Durch die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), ergeben sich neue Herausforderungen für Unternehmen, welche durch den Einsatz von RPA gelöst werden können. Insbesondere steigende Kundenanfragen zu gespeicherten Daten können im schlimmsten Fall zu steigenden administrativen Aufgaben führen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen fünf Prozesse vor, die automatisiert werden können.

Bedeutung der RPA für die Reisebranche

Die wachsende Reisebranche steht vor großen Herausforderungen. Kunden erwarten eine breite Auswahl an interessanten Reisezielen, einen hervorragenden Service und günstige Preise. Die RPA-Technologie ist eine moderne Lösung zur nachhaltigen Effizienzsteigerung.

8 wichtige Fragen bei der Auswahl der RPA-Software

Bei der Auswahl der richtigen RPA-Lösung sind die passenden Funktionen der robotergesteuerten Prozessautomatisierung von großer Bedeutung. Es gibt eine breite Auswahl an guten, stabil funktionierenden Robotic Process Automation Systemen. Ratsam bei der Lösungsfindung ist es deshalb, genau zu prüfen, welche Anforderungen das Unternehmen an die Software stellt und welche Funktionen das Automatisierungssystem bieten muss.

Was ist Robotic Process Automation (RPA)?

Unter RPA - Robotic Process Automation – versteht man die automatisierte Bearbeitung von strukturierten Geschäftsprozessen durch digitale Software-Roboter. Diese innovative Technologie ermöglicht die Automatisierung sich wiederholender und regelbasierter Prozesse und Aufgaben, die von Menschen ausgeführt werden. Bei dieser Roboter gesteuerten Prozessautomatisierung übernehmen die Software-Roboter (Bots) die Rollen und Aufgaben von Anwendern und interagieren mit anderen Softwaresystemen.

Prozessautomatisierung: Wie Sie Ihre Mitarbeiter darauf vorbereiten

Die Mitarbeiter auf die Prozessautomatisierung optimal vorzubereiten, ist von entscheidender Bedeutung. Nur wenn Mitarbeiter und Softwareroboter Hand in Hand zusammenarbeiten, kann die Effizienz des Unternehmens nachhaltig gesteigert werden. Lernen Sie hier, wie Sie Ihre Mitarbeiter an das Thema Prozessautomatisierung heranführen können.