Wie werde ich AI Developer?

Wichtige Skills, typische Tätigkeiten und Karriereperspektiven eines KI Entwicklers

 Digitale Transformation in der Arbeitswelt

In den Medien wird kontinuierlich von der Digitalisierung und sich wandelnden Anforderungsprofilen bei den Mitarbeitern gesprochen. Als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien konnte sich dabei die künstliche Intelligenz etablieren. Diese Technologie erlaubt es sehr effizient und flexibel Muster in Daten zu erkennen und bietet damit das Potenzial komplette Aufgabenbereiche zu revolutionieren. Einhergehend mit dieser Schlüsseltechnologie entstehen auch neue Berufsfelder, wie der AI Developer. Erfahren Sie alles über wichtige Skills, typische Tätigkeiten & Karriereperspektiven dieses Job-Profils

Künstliche Intelligenz – die Revolutionierung der Sachbearbeitung

Im Zuge der digitalen Transformation gewinnen Themen wie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen immer stärker an Bedeutung. Wer diese Themen heute noch nicht kennt, der wird diese spätestens in wenigen Jahren kennenlernen. Innerhalb der kommenden Dekade werden rund 85 % der bestehenden Jobs von intelligenten Algorithmen zumindest optimiert oder sogar komplett ersetzt.

Bereits heute zeigen Technologien wie Robotic Process Automation, wie standardisierte und repetitive Aufgaben ganz oder teilweise automatisiert werden können. Als direkte Konsequenz unterstützt die Automatisierung bei der Optimierung der Qualität und Reduktion der Kosten. Zudem werden wichtige Kapazitäten für Zukunftsthemen freigelegt.

Mit der künstlichen Intelligenz gibt es zudem vielfältige Möglichkeiten, um anspruchsvollere Aufgaben zu automatisieren. Im Grunde umfasst der Begriff der künstlichen Intelligenz ein breites Themengebiet. Alle Programme die eigenständig Muster erkennen, verstehen, auf diese reagieren und neue Methoden erlernen können, werden diesem Bereich zugeordnet. Eine solche Künstliche Intelligenz ist dabei kein einfacher Algorithmus, sondern eine komplexe Software, die zuvor programmiert und trainiert werden muss. 

Das Berufsbild des AI Developers

Im Grunde fällt das Aufgabenfeld des AI Developers in das umfassende Feld der künstlichen Intelligenz. Vor allem die Programmierung neuer künstlicher Intelligenzen steht im Zentrum dieses Aufgabenfeldes. Neben der Konzipieren, Designen und Programmieren von KI-Lösungen im Rahmen der Neu-und Weiterentwicklung gehört auch das Betreuen und Unterstützen des laufenden Betriebs zu den Kernaufgaben des AI Developers.

Da es für KI-Systeme viele Einsatzbereiche gibt, ist der Arbeitsalltag des AI Developers sehr abwechslungsreich, denn in Rahmen der Projekte werden KI-Systeme für unterschiedliche Branchen oder Abteilungen konzipiert und entwickelt. Zudem arbeiten vor allem Senior AI Developer mit Projektmanagement-Aufgaben im Rahmen der Projekte oft eng mit Kunden (meist Produkt- bzw. Prozess-Owner) zusammen, um Daten und Prozesse zu analysieren und Lösungsansätze zu finden und validieren. 

Da das Themengebiet der künstlichen Intelligenz sehr umfassend ist, lässt sich dieses auch weiter spezifizieren. Vor allem das Machine Learning und das Deep Learning gelten als nachgefragte Spezialisierungen. Beim Machine Learning trainiert der Entwickler die KI mit Daten und entwickelt Trainingsmethoden, die die Ergebnisse der KI verbessern sollen. Auch das Deep Learning, das sich mit der Optimierung künstlicher neuronaler Netzwerke befasst, ist für AI-Developer interessant, da es weitere Anwendungsmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz ermöglicht.

Welche typischen Tätigkeiten gehören zum Berufsalltag des AI Developers?

Ein AI Developer ist für die Konzeptionierung, Entwicklung, Optimierung und Betreuung einer auf künstlicher Intelligenz basierenden Lösung zuständig. Dabei sind die Aufgaben jedoch aufgrund der hohen Entwicklungsgeschwindigkeit der Technologie und der breiten Einsatzmöglichkeiten sehr abwechslungsreich. Eine wichtige Tätigkeit bei der Entwicklung ist die Auswahl eines geeigneten Algorithmus sowie das Training der KI. Im Rahmen der Entwicklungsphase gehört außerdem die Analyse bestehende Daten und Prozesse - oft in Zusammenarbeit mit dem Kunden - zu den Tätigkeiten des AI Developers. Nach der Analyse der Prozesse und Daten geht es an die Entwicklung der KI, die dann nach dem Abschluss der Entwicklung getestet, an den Kunden übergeben und betreut wird. 

Über welche Skills muss ein AI Developer verfügen?

Grundsätzlich erfordert der Job des AI Developers umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Informatik. Dabei sind eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder Wirtschaftsinformatik grundlegende Voraussetzungen. Zudem sollte ein AI Developer über Begeisterung für innovative Themen und ein besonders hohes Maß an Eigeninitiative verfügen. Zudem sollte ein AI Developer über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Kreativität, Geduld verfügen und natürlich ein Teamplayer sein. 

Die grundlegende Aufgabe des AI Developers ist die Entwicklung neuer KI-basierter Lösungen. Hierfür werden vor allem tiefgreifende Kenntnisse im Umgang mit objektorientierten Programmiersprachen benötigt und die Kenntnis von spezialisierten Sprachen wie Python oder R sind wünschenswert.

Wie läuft die typische Karriere eines AI Developers ab?

Das Berufsbild des AI Developers ist vergleichsweise neu und stark nachgefragt am Markt. Vor allem die Digitalisierung sorgt dafür, dass immer mehr AI Developer benötigt werden. Insbesondere die Technologiebrache, Unternehmensberatungen, Banken, Versicherungen und Industrie gelten als hervorragende Arbeitgeber für Entwickler. Allerdings steigt die Nachfrage nach diesem Beruf in fast jeder Branche rapide an. Dementsprechend aussichtsreich sind die Entwicklungschancen und Karriereperspektiven. 

Als Voraussetzung gelten normalerweise eine Ausbildung zum Fachinformatiker oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Mathematik, im deren Rahmen sich ein Interessent bereits auch schon mit ersten Projekten beschäftigt. Nach dem Studium beginnt der Entwickler als Junior Developer und kann nach 3-5 Jahren zu Senior „aufsteigen“ und Projekt-Management bzw. Teamleitungsaufgaben übernehmen. Weitere Entwicklungsmöglichkeiten danach wären dann in Richtung der Architekten-Rolle. In diesem Bereich überzeugt neben guten Entwicklungsmöglichkeiten auch oft eine hohe Vergütung, denn aufgrund des Fachkräftemangels und der steigenden Nachfrage haben Personen mit einer entsprechenden Ausbildung Aussicht auf ein hohes Einstiegsgehalt.

Grundsätzlich ist die Ausbildung jedoch nicht mit dem Abschluss des Studiums oder der Berufsausbildung abgeschlossen. Der AI Developer muss stets ein Auge auf weitere Zukunftstrends und die technologische Weiterentwicklung werfen und die eigene Weiterbildung in den Vordergrund stellen.

Welche Chancen und Zukunftsperspektiven bietet das Berufsbild des AI Developers?

Der Beruf des AI Developers bietet vor allem Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Jobsicherheit. Die digitale Transformation sorgt für eine steigende Nachfrage nach spezialisierten Entwicklern. Dementsprechend gibt es viele Unternehmen, die diese Fertigkeiten am Arbeitsmarkt nachfragen und mit einer attraktiven Vergütung und aussichtsreichen Entwicklungschancen locken. Entsprechende Bewerber werden daher in Deutschland relativ schnell an einen passenden Arbeitsplatz gelangen.

Durch die weitere Digitalisierung und Automatisierung zeichnet sich auch in Zukunft eine hohe Jobsicherheit ab. Mit entsprechender Qualifizierung haben AI Developer auch gute Aufstiegschancen und können eine Entwicklung bis auf die Managementebene realisieren. 

Jetzt als AI Developer durchstarten! Headhunter

Jetzt als AI Developer durchstarten!

Sie sind beruflich auf der Suche nach völlig neuen Herausforderungen sowie abwechslungsreichen Aufgaben?

Wenn Sie in einem innovativen Umfeld etwas bewegen möchten, dann finden Sie bei der Weissenberg Group die richtigen Voraussetzungen.

Fazit und Ausblick

Es zeigt sich, dass das Berufsbild des AI Developers sehr umfangreich und spannend ist. Vor allem die Arbeit in Projekten bietet Abwechslung im Alltag und fördert die persönliche Weiterbildung. Auch der enge Kontakt zum Kunden bietet eine willkommene Abwechslung zur Programmierung und Entwicklung. Wer heute über die entsprechenden Skills verfügt, der kann sich über aussichtsreiche Entwicklungsmöglichkeiten im Job freuen. Zudem gilt der Job des AI Developers als zukunftsorientiert und wird von vielen Unternehmen nachgefragt. Auch die monetären Aussichten gelten als vielversprechend, da die Nachfrage nach entsprechenden Mitarbeitern besonders hoch ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.